Ein gesundes Fohlen auf die Welt bringen zur richtigen Zeit in optimaler Umgebung
… viele Faktoren müssen dafür passen, wir nehmen das alles gerne in unsere Hände.

20130622-1212

Wir kümmern uns gerne um die Auswahl eines passenden Hengstes und Besamung Ihrer Stute. Dabei kontrollieren wir vor Besamung der Stute noch einmal die Qualität und Unbedenklichkeit des angelieferten Spermas und besamen mit höchster Sorgfalt und vorheriger Absprache mit einem unserer Tierärzte zum optimalen Zeitpunkt zur Besamung.

Damit es zu einer Trächtigkeit kommen kann, muss sich die Stute in einem bestmöglichen Zustand befinden. Wir sorgen dafür, indem vorallem die eher schwierig aufnehmenden Stuten in einem Warmstall gehalten werden und ihnen trotzdem täglich großzügigen Weidegang ermöglichen. Zudem wird in den Wintermonaten durch die Zufütterung von Carotin die Hormonproduktion und somit ein möglichst früher Beginn der Rosse in Gange gesetzt. Wir achten stets auf das Verhalten der Stuten, um neben deutlichen Signalen wie das Blitzen in der Rosse auch schon an weniger deutlichen Signalen das Einsetzen der Rosse erkennen zu können.

20160811-20150523-507

Während der Trächtigkeit sorgen wir für eine optimale Eingliederung in eine unserer Stutenherden und eine bestmögliche Überwachung der Trächtigkeit. Sowohl in den Sommer- als auch in den Wintermonaten wird für eine ausgeglichene Nährstoff- und Mineralstoffzufuhr gesorgt, um eine reibungslose Geburt zu gewährleisten.

Rechtzeitig zum Geburtstermin (je nach Alter und Beschaffenheit der Stuten 4 Wochen oder früher vorm Termin) werden die Stuten in unseren Abfohlboxen aufgestallt und videoüberwacht. Zur Nacht werden die Stuten nocheinmal eingehend auf eine mögliche bevorstehende Geburt begutachtet und mit einem Geburtsmelder ausgestattet.
Unser Team ist jederzeit direkt vor Ort und verfolgt die Geburt mit mehrern Personen, um im Notfall eingreifen zu können. Die Erstversorgung sowie die darauf folgende Überwachung zur ausreichenden Kolostrumaufnahme wird ebenso von uns beaufsichtigt.